Heute ist - Herzlich Willkommen
Sie sind hier: Erdgas > Erdgasfahrzeug
Meine Stadtwerke. Gemeinsam stark.

Erdgasfahrzeug

Auf Erdgas umsteigen? Dies ist keine Zukunftsmusik mehr. Bis zum Jahre 2024 hat die Bundesregierung den deutlich reduzierten Mineralölsteuersatz für Erdgas gesetzlich verankert. Dies gibt der Gaswirtschaft und den Automobilherstellern die notwendige Investitionssicherheit. Deshalb ist es Ziel der deutschen Gaswirtschaft, gemeinsam mit den Marktpartnern aus der Automobilindustrie den Markt für Erdgasfahrzeuge zu erschließen. Erdgasfahrzeugen gehört somit die Zukunft.

Die Automobilindustrie stellt zurzeit Neuwagenkraftfahrzeuge mit bivalentem und monovalentem Antrieb her. Bivalentbetriebene Kraftfahrzeuge können nach Belieben mit Erdgas oder Benzin betankt werden. Monovalent angetriebene Fahrzeuge fahren ausschließlich mit Erdgas, haben aber einen Notfalltank mit einem Volumen bis zu 15 Litern.

Das Umrüsten eines Kraftfahrzeuges mit Ottomotor ist ebenso unproblematisch. Die Technik ist ausgereift und hat sich im Alltag bewährt. - die preiswerte und umweltschonende Lösung auf dem Automobilsektor etabliert sich zunehmend: Ottomotoren sind prinzipiell dafür geeignet, die spezielle Technik ist ausgereift, zudem existiert ein überschaubares Neuwagenangebot.

PDF-Dokumente